Samsung „The Frame“: Mehr Kunstwerk als Fernseher